Freier Theaterverein Heidelberg e. V.
Wir über uns

 

Der Freie Theaterverein Heidelberg e.V. ist die Dachorganisation freier Theatergruppen in der Region Heidelberg und der Interessenvertreter der freien Theaterkultur, die in Bandbreite und Qualität als eine der bedeutendsten Süddeutschlands gelten kann. Derzeit sind 31 Mitgliedsgruppen mit über 150 Personen im Verein organisiert.


Der Theaterverein wurde 1993 in den Räumen der Theater- und Spielberatung Baden-Württemberg gegründet und bezog 1995 seine Räumlichkeiten im Karlstorbahnhof. Das dort betriebene Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof (TiKK) zählt mit ca. 160 Aufführungen im Jahr zu einer der meist bespielten und beliebtesten Bühnen der Region.


Großen Wert legt der Verein auf spartenübergreifende Produktionen. Die multifunktionale Bühne bietet dabei eine Spielfläche von bis zu 50 Quadratmetern. Seit 1996 finden auch die Theatertage der freien Gruppen im Karlstorbahnhof statt.

 

 

 

 

"Es war die Lerche" von Ephraim Kishon

 

Das Haus-Stück des TiKK 2011

 

  

 

 

 

 

Join us on facebook

 

 

 

 

 

 

 

^