Freier Theaterverein Heidelberg e. V.
Jury 2016

Monica Goodwin

ist seit vielen Jahren vorsitzende Theaterpädagogin sowie Lehrerin für Deutsch, Englisch und Theater am Hölderlin-Gymnasium Heidelberg, einer Schule mit ausgeprägter Theatertradition. Sie ist Regisseurin, Projektleiterin, Künstlerin. Ihre engen Verbindungen zum Stadttheater, zum Kulturamt und zu der freien Theater- und Musikszene in Heidelberg, Tallinn und Glasgow fließen ein in facettenreiche moderne Theaterpojekte ihrer jungen Ensembles.

 

Marcus Joos

ist Künstlerischer Leiter und Vizepräsident des Landesverbands Amateurtheater Baden-Württemberg. Seit mehr als 20 Jahren macht er Theater vor und hinter den Kulissen: als Regisseur, Schauspieler, Produktionsleiter und Öffentlichkeitsreferent. In der Mitverantwortung vom Dach- und Fachverband der über 600 außerberuflichen Bühnen in Baden-Württemberg ist er neben zahlreichen weiteren Aufgaben mit dem Künstlerischen Beirat für das Fortbildungsangebot des Landesverbands verantwortlich. www.amateurtheater-bw.de

 

Phillip Koban

gehört seit November 2015 zum Team der UNESCO City of Literature am Kulturamt Heidelberg. Während seines Studiums der Literatur- und Theaterwissenschaft war er mehrere Jahre programmatischer Mitarbeiter des Produktionsfestivals Plateaux - Neue Positionen Internationaler Darstellender Kunst am Frankfurter Künstlerhaus Mousonturm. Als Tanzdramaturg arbeitete er insgesamt vier Jahre bis zum Sommer 2015 am Theater und Orchester Heidelberg, kuratierte zwischenzeitlich 2012 das Mannheimer Theaterfestival schwindelfrei und war als Geschäftsführer der TanzSzene Baden-Württember e. V. tätig.

 

Joerg Steve Mohr

leitet erfolgreich seit zehn Jahren das theater am puls in Schwetzingen. Hin und wieder steht der gebürtige Heidelberger auf der Bühne, doch sein Schwerpunkt ist sicherlich die Regie. Mit über 60 Inszenierungen sowohl im eigenen Theater als auch in anderen Häusern oder Freilichtbühnen beweist er immer wieder, wie spannend und abwechslungsreich Theater sein kann. Weiterhin ist er als Autor von Theaterstücken und Musicals tätig. Ebenfalls ist er in der Prüfungskommission der Theaterakademie Mannheim.

 

Daniela Wöhler

(geboren 1971 in Heidelberg) ist Schauspielerin, Sprecherin und seit 2005 Mitglied der Band Huckleberry Hearts (vormals The Goddwill Sisters). Sie lebt mit ihrer Familie im Heidelberger Raum und ist seit eineinhalb Jahren mit dem Projekt Friedrich & Bo für den Beltz-Verlag in Deutschland unterwegs.

 


 

Studierenden-Jury

 

 

Karin Tebben

Dr. phil. habil., lehrt als Professorin für Neuere deutsche Literaturwissenschaft am Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg. Ihr besonderes Anliegen ist es, das Interesse von Studierenden an Dramenkultur und Theaterpraxis zu wecken und in Kooperation mit dem Theater zu intensivieren.

 

Gertrud Maria Rösch

Prof. Dr., lehrt Literaturwissenschaft am Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie (IDF) der Universität Heidelberg. Sie möchte bei diesen Theatertagen ausländische und deutsche Studierende zusammenbringen und den Austausch über die Theatertraditionen in Deutschland und den jeweiligen Herkunfsländern anstoßen.

 

... und ihre Studentinnen & Studenten

In diesem Jahr werden die teilnehmenden Studierenden eine eigenständige studentische Jury darstellen, die den Preis Heidelberger Studentenkuss verleiht. Darüber hinaus ist die Studierenden-Jury aktiv an der Organisation und Duchführung des Festivals beteiligt.

^